Fachinformatiker/-innen mit der Fachrichtung Anwendungsentwicklung entwickeln neue kundenspezifische Informations- und Telekommunikationssysteme oder führen Ergänzungen in bestehende Systeme ein.
Vor Einführung neuer Systeme müssen diese durch die Informatiker getestet werden um so sicher zu stellen, dass diese einwandfrei und benutzerfreundlich funktionieren.
Bei auftretenden Fehlern in den IT-Systemen und Netzwerken müssen diese gesucht und behoben werden.
Dabei stehen die Informatiker in engem Kontakt mit den Benutzern und Kunden.
Sie beraten und schulen die Nutzer in der Anwendung von Programmen und Systemen.
Neben der Tätigkeit in der IT-Abteilung und bei den Kollegen im Betrieb müssen Sie auch Projektbezogen Kunden vor Ort bei Ihren Problemen zur Seite stehen.

Voraussetzungen: 

  • Gute Informatik-, Mathematik- und Englischkenntnisse 
  • Erste Erfahrungen mit verschiedenen Programmiersprachen 
  • Bereitschaft zur organisierten Teamarbeit 
  • Kontaktfreude und Spaß am Umgang mit Menschen
  • mindestens Fachoberschulreife, besser Fachhochschulreife oder Hochschulreife
  • Führerschein Klasse B

Einsatzgebiete:

  • Technische Systeme
  • Experten- und Diagnosesysteme
  • Mathematisch-wissenschaftliche Systeme 
  • Kaufmännische Systeme 
  • Automatisierte Systeme
  • Verteilte Systeme
  • Telemetrie-Lösungen

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre 

Ausbildungsorte: 

Die Ausbildung findet im dualen System an zwei Lernorten statt. Die Berufsschule begleitet die betriebliche Ausbildung.

Bewerbungsadresse: 
HORLEMANN Automation & IT GmbH 
Herrn Stefan Müller
Horlemannplaz 1
47589 Uedem

Nach oben