Energien optimal nutzen – Fern- und Nahwärme, Biogasanlagen, Geothermie

Wir verlegen Rohrsysteme für die Fern- und Nahwärme, in Biogasanlagen und im Bereich der geothermischen Anwendung – und das ausschließlich mit qualifiziertem Fachpersonal. Wasser ist ein ideales Medium für den Wärmetransport. Im Bereich der Fernwärme wird es flüssig oder als Dampf mit Temperaturen von 80° - 130°C über Rohrsysteme aus Kunststoffmantelrohr, Stahlmantelrohr, Wickelfalzrohr oder über flexible Rohrsysteme von der Wärmequelle zum Endverbraucher transportiert.

Biogas- und geothermische Anlagen liefern wertvolle Energie. Die Wärmeleitfähigkeit von Wasser wird dabei genutzt, um die Energie sichern zu transportieren und zu speichern.

Projektbeispiel
Unter einer Lackierhalle wurde ein Wärmespeicher DN 800 als Grundleitung installiert. Die Prozesswärme der Lackierstraße wird hierbei in vier Kunststoffmantelrohr-Leitungen DN 800 unterhalb der Bodenplatte zwischengespeichert und kann bei Bedarf abgerufen werden. Zusätzlich wird weitere Prozesswärme über Tiefenbohrungen ins Erdreich übertragen –  die so gespeicherte Energie kann dann bei Bedarf wieder verwendet werden.

Schweißen eines Kunstoffmantelrohres DN 800
Verlegen eines KME-Rohres mittels Kettenbagger
Wärmespeicher DN 800 mit entsprechenden Zu- und Abläufen
Wärmespeicher DN 800 mit entsprechenden Zu- und Abläufen
Nach oben